agra Park © TVLN

agra Park © TVLN

agra Park Markkleeberg

Der agra-Park ist für die Stadt Markkleeberg zum Synonym geworden. Weit über die Stadtgrenzen hinaus werden Park und auch die ehemaligen agra-Messen sofort mit Markkleeberg verbunden.
Treten Sie ein in einen englischen Landschaftsgarten mit stetig wachsender touristischer Bedeutung! Das schmiedeeiserne Tor in der Raschwitzer Straße versetzt Sie als Besucher in die historisch-repräsentative Eingangssituation. Ende des 19. Jahrhunderts erwarb der Leipziger Konsul und Zeitungsverleger Paul Herfurth den südlichen Teil des ehemaligen Guts Raschwitz, um dort seinen Landsitz zu errichten. Als Hauptzierde ließ er 1896/97 vom Raschwitzer Baumeister Gustav Hempel auf dem höchsten, den Park beherrschenden Punkt eine Villa errichten, ähnlich dem „Petit Trianon” aus Versailles.

weitere Parkeingänge:
in Markkleeberg: Am Festanger, Mönchereistraße
in Leipzig: Im Dölitzer Holz, Helenenstraße

Details

  • WC für Besucher vorhanden
  • Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
  • Toiletten sind für Rollstuhlfahrer eingeschränkt zugänglich (Stützgriff recht klappbar)
  • Parkplatz Raschwitzer Straße, links neben Haupteingang.

Öffnungszeiten

täglich06.00 - 23.00 Uhr

Ausstattung

     

Barrierefreiheit

 

Adresse

Adresse: agra Park
Straße/ Hnr. Raschwitzer Straße
PLZ / Ort: 04416 Markkleeberg

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Markkleeberg