Döbelner Pferdebahn © LTM K.Lange

Döbelner Pferdebahn © LTM K.Lange

Döbelner Pferdebahn und Deutsches Pferdebahnmuseum

Die alte Döbelner Pferdebahn war von 1892-1926 auf einer 2,5 km langen Strecke vom Hauptbahnhof zur Innenstadt als öffentliches Nahverkehrsmittel in Betrieb. Seit Juni 2007 kann man das nostalgische Fahrgefühl von einst mit der originalgetreu restaurierten Döbelner Pferdebahn, die in der Art einzigartig in Deutschland ist, auf einer ca. 1 km langen Schienentrasse in der Döbelner Innenstadt erleben.

Die Pferdestraßenbahn ist der Ursprung aller heutigen Nahverkehrsmittel. In Deutschland hat es Ende des 19./Anfang des 20. Jahrhunderts in über 90 Städten und weltweit sogar 1.700 Pferdestraßenbahnen gegeben. Eine komplexe museale Würdigung blieb ihr bis jetzt jedoch versagt. In einigen Straßenbahnmuseen wird das Thema Pferdestraßenbahn zwar behandelt, meist aber nur am Rande und auf lokale Gegebenheiten beschränkt. Wir haben ein Museum eingerichtet, in dem nur Bildmaterial und Ausstellungsstücke zum Thema Pferdestraßenbahn gezeigt wird. Auf 50 Schautafeln ist die wechselvolle und teilweise kuriose Geschichte der Pferdebahn in Döbeln, Deutschland und der Welt dargestellt.

Details

- WC für Besucher vorhanden
 

Öffnungszeiten

Museumsöffnungszeiten
Dienstag - Freitag10.00 - 17.00 Uhr
Samstag09.30 - 12.30 Uhr
Samstagnachmittag und Sonntag nach Vereinbarung
öffentliche Ausfahrten (halbstündlich ab Museum)
1. Samstag (Mai - Okt.)10.00 - 12.30 Uhr und
14.00 - 17.00 Uhr
Sonderfahrten jederzeit nach Absprache möglich

Preise

Museumseintritt
Erwachsene2,00 €
Kinder1,00 €
 
öffentliche Ausfahrten
Erwachsene5,00 €
Kinder2,50 €

Ausstattung

 

Adresse

Adresse: Döbelner Pferdebahn
Straße/ Hnr. Niederwerder 6
PLZ / Ort: 04720 Döbeln

Ansprechpartner

Traditionsverein "Döbelner Pferdebahn" e.V.