Halbinsel Kulkwitzer See (©TVLN)

Kulkwitzer See

Zwischen den Städten Leipzig und Markranstädt befindet sich das beliebte Erholungsgebiet Kulkwitzer See. Nicht nur seine hervorragende Wasserqualität, die vielfältigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, sondern auch die üppige Fauna und Flora werden Sie begeistern!

Bereits seit den 1970er Jahren ist der Kulkwitzer See zum Baden freigegeben und gilt besonders unter Tauchsportlern als wahres Kleinod. Er ist mit seinem Unterwasserpark und Sichtweiten von über 10 Metern eines der beliebtesten Tauchgewässer Mitteldeutschlands. Auch Surf-, Segel- und Angelliebhaber kommen am Kulkwitzer See auf ihre Kosten.

Verschiedene Badestrände und Gastronomieeinrichtungen laden Sie rund um den See zu Erholung, Sport und Spaß ein.

Ob Wasserskilift, Bootsverleih oder Saunalandschaft - am Kulkwitzer See kommt garantiert keine Langeweile auf!

Tauchparadies, Wakeboardanlage, Elster-Saale-Radweg, FKK-Baden, Wassersport, Ferienresort, Camping, Gastronomie, Hundestrand



Details

Lage: zwischen Leipzig und Markranstädt

Wasserfläche: 150 ha

Uferlinie: 8 km

Tiefe: bis 32 m

Parkmöglichkeiten: Strand Miltitz/Leipzig (Seestraße), Strand Markranstädt (An der Renne), Strand Göhrenz/Markranstädt (Albersdorfer Straße)

Strandbereiche: Miltitz, Lausen, Göhrenz, Markranstädt

WC für Besucher vorhanden

Informationen zur Barrierefreiheit

Am Westufer des Kulkwitzer Sees gibt es einen barrierefreien Badesteg, der mit dem Rollsstuhl befahren werden kann. Eine behindertengerechte Rampe und die Verknüpfung mit dem  Einstieg in den See ermöglichen es, barrierefrei von der Promenade am Kulkwitzer See bis ins Wasser zu gelangen.

Weitere Informationen wurden in diesem Video vom Behindertenverein Leipzig e.V. zusammengestellt.
 

Ausstattung

     

Barrierefreiheit

 

Adresse

Adresse: Kulkwitzer See
PLZ / Ort: 04420 Markranstädt